Kosmetikschule Jäger Wiesbaden
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Kosmetik, Fußpflege & Wellness

Rufen Sie uns jetzt an! Kosmetikschule Jäger Darmstadt Kosmetikschule Jäger Wiesbaden

Existenzgründung und Selbstständigkeit - Kosmetik

Berufschance für Kosmetikerin - Kosmetikschule Jäger in Darmstadt

Berufschancen für Kosmetiker/in

Sie fühlen sich beruflich in einer Sackgasse und suchen nach Alternativen? Dann starten Sie doch Ihre neue Karriere im Megamarkt des Beauty Business als Kosmetiker oder Kosmetikerin. Hier winken gute Karrierechancen. Das gilt für Berufsanfänger und Quereinsteiger gleichermaßen. Egal ob Sie ganz neu sind oder Ihren bisherigen Job an den Nagel hängen wollen oder müssen, im Bereich der Kosmetik eröffnen sich Ihnen vielfältige Chancen. Wenn Sie Ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin absolviert haben, können Sie sowohl fest angestellt arbeiten, also auch Ihr eigenes Geschäft eröffnen. Lernen Sie jetzt mit der Beauty-Branche einen zukunftsreichen Businesszweig kennen!

Berufsausbildung mit Zukunft

Sie kennen wahrscheinlich den kleinen Beauty-Salon um die Ecke, wo die Fachfrauen für Schönheit ihrem Tagwerk nachgehen. Das ist jedoch längst nicht das ganze Einsatzfeld für eine ausgebildete Kosmetikerin. Ihnen eröffnet sich eine ganze Reihe spannender Tätigkeiten und beruflicher Karrierechancen, die wir Ihnen hier nachfolgend kurz vorstellen möchten.

Der Klassiker: kosmetische Anwendungen

In diesem Aufgabenbereich offerieren Sie die klassischen Kosmetikbehandlungen, die Sie aus einem Kosmetikstudio kennen. Dazu gehören sowohl Beauty-Anwendungen als auch entspannende Behandlungen. Hier nutzen Sie das Wissen und die Fertigkeiten, die Sie in Ihrer Ausbildung erworben haben. Zum typischen Angebot einer Kosmetikerin gehören Peelings, Faltenbehandlungen, Make-up und viele weitere Dienstleistungen. Ihre Dienste können Sie jedoch nicht nur in einem kleinen Kosmetiksalon anbieten. Kosmetiker(innen) arbeiten auch hier:

Fachkräfte für Beauty-Produkte im Verkauf

In Ihrer Ausbildung erwerben Sie ein umfassendes Wissen zu den verschiedenen kosmetischen Produkten und Ihren Einsatzmöglichkeiten. Das versetzt Sie in die Lage, Klienten individuell und gezielt zu diesen Produkten zu beraten. Wenn Sie also gern Menschen beraten und Ihr Herz für den Verkauf schlägt, können Sie unter anderen hier Ihre Fähigkeiten einbringen:

Ein weites Arbeitsfeld: Die Kosmetikindustrie

Entdecken Sie das weite Tätigkeitsfeld der Kosmetikindustrie. In einer riesigen Branche haben sich unzählige Berufsfacetten entwickelt, die Sie mit Ihren Kenntnissen als Fachkosmetikerin füllen können. Wenn Sie Ihren Abschluss von unserer Berufsfachschule für Kosmetik in Wiesbaden in den Händen halten, könnte es beispielsweise hier für Sie weitergehen:

Erfolgreich selbstständig im eigenen Business

Die Selbstständigkeit bietet vielen Absolventen unserer Berufsfachschule für Kosmetik nach dem Abschluss ihrer Ausbildung ein vielfältiges und herausforderndes Tätigkeitsfeld. Deshalb gehen sie nach dem Abschluss oder nach dem Sammeln einiger Berufserfahrung den Weg zum eigenen Geschäft. Als staatlich geprüfte Kosmetikerinnen führen sie jedoch nicht nur klassische Kosmetikstudios. Wenn Sie sich im Beauty-Business auf eigene Beine stellen möchten, können Sie das auch hiermit tun:

Vom Behandlungsstuhl zum Schreibtisch – Kosmetikerinnen in den Medien

Beauty-Spezialistinnen können in der schreibenden Zunft hervorragend ihre Erfahrungen und ihr Wissen einsetzen. Deshalb sind ausgebildete Kosmetikerinnen nicht nur in den Fachredaktionen gern gesehen. Hier können Sie Ihre Kreativität ebenfalls entfalten:

Die Kunst weitergeben – Kosmetikerinnen als Dozenten

Im Verlauf Ihrer Berufspraxis sammeln Sie viele wertvolle Erfahrungen. So manche Kosmetikerin möchte dieses Wissen gern weitergeben und sieht im Unterricht ihre Berufung. Gute Dozenten sind immer gefragt. Schulungen, Seminare und Workshops können Sie beispielsweise hier halten:

Die Kunst weiterentwickeln – Kosmetikerinnen in der Forschung

Sie möchten selbst das Angebot von Produkten auf dem Kosmetikmarkt mitbestimmen? Dann sind Sie in der Forschung an der richtigen Adresse. Statt Trends zu folgen, sind Sie hier dabei, sie selbst mit zu setzen. Sie entwickeln mit Kollegen die Beauty-Produkte von morgen. Das tun Sie beispielsweise hier:

Berufliche Neuorientierung im Leben

Sie wollen oder müssen Ihren alten Beruf aufgeben und suchen nach neuen Karrieremöglichkeiten? Dann könnte der Beruf der Kosmetikerin genau das Richtige für Sie sein. Er vereint kreative, pflegerische und psychologische Aspekte zu einem spannenden Arbeitsfeld mit vielen beruflichen Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie also Ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen wechseln müssen oder einfach einen neuen, erfüllenden Beruf suchen, finden Sie in uns einen starken Partner auf dem Weg in die Beauty-Branche. Wir qualifizieren Sie für Ihre neue Karriere und gestalten den Übergang in Ihren neuen Beruf professionell. Sie können mit einem Abschluss an unserer Berufsfachschule in Wiesbaden auf vielen Gebieten erfolgreich sein.

Wir schaffen hier mit Ihnen eine solide Basis, auf der Sie ganz Ihren Talenten und Interessen entsprechend aufbauen können. Entdecken Sie noch heute Ihre neue Karriere in einer zukunftsträchtigen Branche!

Durchstarten nach der Elternzeit

Sie haben die letzten Jahre mit großer Freude Ihren Kindern gewidmet. Doch nun sind die Kleinen aus dem Gröbsten raus und Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung. Vor diesem Problem stehen vor allem Frauen. Hier bietet die Kosmetikbranche viele attraktive Chancen für einen Wiedereinstieg in den Job. Als staatlich geprüfte Kosmetikerin eröffnen sich Ihnen zahlreiche verschiedene Perspektiven mit besten Zukunftsaussichten.

Wählen Sie für Ihren Wiedereinstieg das Tempo, das zu Ihnen passt. Dank verschiedener Ausbildungsmodelle können Sie sehr schnell vorwärtsgehen oder es langsam angehen lassen und wieder in das Lernen und Ihren neuen Beruf hineinwachsen. So können Sie selbst wählen, was am besten zu Ihnen, Ihrer Familie und Ihrer aktuellen Situation passt. Wir unterstützen und beraten Sie gern in allen Fragen!

Weiterbildung der Fachkompetenz

Kosmetik und Fußpflege sind ein sehr facettenreiches Tätigkeitsfeld. Mit der richtigen Spezialisierung können Sie sich hier neue, attraktive Aufgabenfelder erschließen und Ihren Umsatz ankurbeln. Jede Erweiterung Ihres Dienstleistungsportfolios macht Sie für Ihre Kunden attraktiver. Gleichzeitig können Sie die Facetten verstärkt verfolgen, die Ihnen besonders gut liegen. Unsere Aus- und Weiterbildungen richten sich jedoch nicht nur an Kosmetiker(innen). Auch verwandte Berufe wie Friseure, Masseure und ähnliche Professionen können dadurch ihr Angebot ergänzen und erweitern.

Die neuen Aufgaben machen Ihren Berufsalltag abwechslungsreicher. Gleichzeitig sprechen Sie damit auch neue Kunden an. Mit gezielten Weiterbildungen können Sie sich also ganz bewusst im Markt von Schönheit, Wellness und Gesundheit positionieren.

Selbständig mit dem eigenen Kosmetikstudio

Die Kosmetikbranche boomt und es ist kein Ende abzusehen. Nie waren Schönheit, Wellness und Körperbewusstsein wichtiger als heute. Das beschert einem riesigen Markt jährlich Umsätze in zweistelliger Milliardenhöhe. Und dieser Markt wächst weiter. Als Kosmetiker(in) blicken Sie also in eine berufliche Zukunft, in der Ihr Können weiter sehr gefragt sein wird.

Deshalb gehen viele unserer Absolventen den Schritt in die Selbstständigkeit. Nicht immer aber ist es das eigene Kosmetikstudio, in dem Sie sich entfalten. Als selbstständige Kosmetikerin stehen Ihnen auch die Türen von Wellness-Anlagen, großen Fitnessstudios, Hotels und vielen weiteren Orten offen, denn auch hier besteht eine rege Nachfrage nach kosmetischen Anwendungen.

Mit einer Aus- oder Weiterbildung an der Kosmetikschule Jäger bereiten Sie Ihren Start in die Selbstständigkeit perfekt vor. Die staatliche Anerkennung Ihrer Ausbildung an unserer Schule bildet die Basis, auf die Sie später bauen können. Hier lernen Sie das Handwerkszeug für Ihren Berufsalltag. Darüber hinaus schulen wir Sie auch in allen Belangen, die Sie als selbstständigen Unternehmer später betreffen werden. Unsere Experten machen Sie in der Kalkulation von Preisen, Buchführung und anderen betriebswirtschaftlichen Themen genauso fit, wie im Umgang mit Make-up, Lidschatten und Co.

Nebenberuflich ein zweites Standbein als Kosmetikerin erschließen

Die Kosmetik muss nicht unbedingt Ihr Hauptberuf werden. Sie hält auch im Nebenberuf viele attraktive Möglichkeiten bereit. So haben Sie nach Beendigung Ihrer Ausbildung an unserer Kosmetikschule in Wiesbaden die Möglichkeit, aus Ihrem neuen Beruf ein zweites Standbein aufbauen. Sie können Ihren Kunden professionelle Beauty-Behandlungen anbieten, sich auf Fußpflege spezialisieren oder mit Wellness-Anwendungen durchstarten. Ganz gleich, welches Fachgebiet Sie besonders reizt, in der Kosmetikschule Jäger haben Sie einen zuverlässigen und professionellen Partner an Ihrer Seite. Hier legen Sie den Grundstein für ein Zusatzeinkommen. So können Sie dank Ihrem neuen Fachwissen bald Ihre ersten Kunden begrüßen.

Nutzen Sie Ihre Chance und holen Sie sich Ihr Stück vom Kuchen der boomenden Schönheitsbranche. Wir unterstützen Sie für Ihren Erfolg!